Verkaufskurs oder Moderationstraining in Bottrop

 

Hallo und herzlich willkommen auf unserer Startseite für interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Wir möchten Ihnen das Suchen nach einem Workshop oder einem Vortrag erleichtern und haben Ihnen hier einige Möglichkeiten zusammengestellt. Ihnen viel Spaß beim Durchschauen und Aussuchen der passenden Schulung. Als Trainingsunternehmen (Abschlusstechnik, Gesprächsroutine, Mystery Call, Rhetorikkurse, Verkaufsmeeting, Verkaufskurs) werden wir gerne für Sie tätig. In Bottrop oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bottrop.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Tipps fürs Telefon. Direktmarketing ...
Körperhaltung: Egal, ob im Sitzen oder im Stehen - die Körperhaltung muss stimmen. Warum? Ihre Stimme ist am Telefon Ihr einziges Kommunikationsmedium und sie sollte kraftvoll und vital klingen, was nur bei einer guten Körperhaltung zu erreichen ist. Probieren Sie mit Kollegen aus, in welcher Haltung Ihre Stimme am sympathischsten wirkt. Übrigens: Im Stehen können Sie tiefer einatmen und haben mehr Kraft in der Stimme. Daher gilt: Stehen Sie bei wichtigen Telefonaten auf! Durch eine aufrechte Körperhaltung kann der Resonanzraum wirken. Dies hängt mit den unterschiedlichen Spannungsverhältnissen in Ihrem Körper zusammen. Als Faustregel für eine aufrechte Haltung gilt: Stellen Sie sich vor, ein Faden ziehe Sie am Hinterkopf nach oben, dies schafft eine gerade Körperhaltung. Üben Sie diese Haltung vor dem Spiegel oder bitten Sie einen Kollegen bei der Beurteilung Ihrer Körperhaltung um Hilfe. Erfahrungsgemäß dauert es einige Zeit, bis eine neue Körperhaltung in Fleisch und Blut übergeht. Rückfälle sind also vorprogrammiert und kein Grund aufzugeben. Tipp: Wenn Sie die Möglichkeit haben aufzustehen und sich zu bewegen, dann nutzen Sie dies - Sie werden sofort viel aktiver klingen!
weitere Tipps ...

 

Tipps für Verkäufer. Reklamation ...
Umgang mit Vorwänden: „Wir sind nicht interessiert.”, „Wir haben keine Zeit.”, „Wir sind schon versorgt.”, „Wir haben dafür momentan nicht die Mittel.” – Sind das die Sätze von Kunden, die Sie am häufigsten zu hören bekommen? Dann haben Sie es mit den beliebtesten Vorwänden zu tun. Zum Glück! Vorwände brauchen Sie, anders als Einwände, gar nicht abzubauen, Sie können sie einfach umgehen. Wie geht das? Vorwände sind wie Deiche aus Sandsäcken: Schutzmechanismen, die schnell aufgestellt werden, um plötzliche Bedrohungen abzuwehren. Zum Glück sind Vorwände genauso unbeständig wie diese Deiche. Brechen Sie nicht den Deich, sondern umgehen Sie die Vorwände. Beispiel: „Wir haben schon einen festen Partner für die Dienstleistung, die Sie anbieten.“ Antwort: „Gut, wenn Sie zufrieden sind. Dennoch kann es für Sie sehr hilfreich sein, noch einen zusätzlich guten Partner an der Seite zu haben.” Diese Vorgehensweise bleibt für den Kunden unverbindlich und öffnet Ihnen die Tür.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Führungskräfte. Teamführung ...
Leerzeiten sinnvoll nutzen: Leerzeiten können entstehen, wenn Sie etwa auf einen Rückruf warten, bei einer Auto- bzw. Zugfahrt oder auf dem Flughafen. Sammeln Sie hierfür Lektüre und andere Arbeiten. Ein Buch, interessante Artikel und Berichte oder auch kleinere Aufgaben wie Ordner entrümpeln und Ablagen aufräumen bieten sich hierfür an. Leerzeiten können, sinnvoll genutzt, zu Lernzeiten werden oder Zeit sparen. - Wenn Sie üblicherweise viel lesen oder am PC sitzen, wenden Sie sich doch in Leerzeiten dem auditiven Medium zu. Hörbücher, Podcasts und sonstige Audiodateien sind zu vielen interessanten Themen erhältlich. - Nehmen Sie auf Ihre nächste Reise doch ein Kartenset mit (gedruckt oder auch elektronisch, z.B. als iPhone App). - In kurzen Wartezeiten können Sie auf Ihrem Schreibtisch Ordnung schaffen oder auch E-Mails lesen, sortieren und löschen. Übrigens: „DYT – double your time” meint die „Doppelnutzung” von Zeiten, d.h. Bücherlesen im Zug oder Podcasthören auf dem Weg zur Arbeit.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Seminare für gelungene Telefonate

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Verkaufskurs, sondern Warteschleife, Customer-Care-Center, Telefonservice, Serviceleistung, Hotline oder CRM sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bottrop oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops im Bereich Telefonieren

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Verkaufskurs, sondern Verkaufsstrategien, Verkäufertraining, Kundenorientierung, Verkaufstrichter, Vertriebsseminare oder Einzelhandelsschulung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bottrop oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Bottrop

Als Rhetorik-, Verkaufs- und Kommunikationstrainer gestalten wir Vorträge, Seminare und Workshops zu Themen Ihrer Wahl. Egal ob offene Seminare oder firmeninterne Workshops oder Seminare - eines ist klar: bei uns erhalten Sie keine Fortbildung "von der Stange", sondern Fortbildung nach Maß durch qualifizierte Verkaufstrainer, Kommunikationstrainer oder Messetrainer!

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Selbstbewusst auftreten

Wünsche formulieren: Wer nie irgendwelche Wünsche äußert oder Forderungen stellt, wirkt wenig selbstbewusst und bringt sich um manche Chance. Wie lernen Sie es, Wünsche angemessen zu formulieren? Wenn Sie Wünsche oder Forderungen durchsetzen möchten, müssen Sie hartnäckig sein. Wer wenig Selbstbewusstsein hat, resigniert nach dem ersten „Nein“. Fragen Sie beharrlich einfach immer wieder nach. - Entschuldigen Sie sich nicht für Ihre Forderungen – das wirkt defensiv und nicht selbstbewusst. - Viele Menschen reagieren positiv auf konkrete Handlungsaufforderungen. Sagen Sie also klar: „Ich möchte, dass Sie …“ oder formulieren Sie Wünsche in der Zukunftsform: „Sie werden sich morgen mit Herrn Dr. Horder treffen und ihm unser Konzept vorstellen.“ - Weniger aggresiv können Sie Wünsche als Frage formulieren: „Wären Sie so nett, mir eine andere Soße zu bringen?“ „Bringen Sie mir die Akte nachher vorbei?“ - Üben Sie es, Wünsche selbstbewusst zu formulieren. Sagen Sie im Restaurant nicht „Ich hätte gern…“, sondern: „Bitte ... !"

 

 

 

... Kunden wünschen und wie zufrieden diese mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung sind. Andererseits halten Sie Kontakt mit Ihren Kunden und bereiten so den Weg für einen Wiederkauf. Denn für den Kunden ist es einfacher, sich nochmals für einen bekannten Anbieter zu entscheiden, mit dem er zufrieden war, statt sich nach einem neuen Anbieter umzusehen. 5. Wiederkaufphase Der Wiederkauf ist das Ziel jeglicher Kundenbindung. Wenn der Kunde wiederkommt beginnt der Kaufzyklus von neuem. Allerdings haben Sie es bedeutend einfacher, mit dem Kunden in Kontakt zu treten, denn schließlich kennen Sie sich ja schon... 3.1.0. Überlegen Sie, auf welche Phasen der Kundenbeziehung Sie sich konzentrieren Es ist nicht die eine Sekunde, in der Ihr Kunde den Füllfederhalter zückt, die zählt! Eine Kundenbeziehung beginnt ...

 

(Auszug aus einer unserer Publikationen. Impulse zu Kommunikationsworkshop, Beschwerde, Verkauf oder Schlagfertigkeitscoaching)

 

 


Info-Broschüre zum Verkaufstraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren im Bereich Verkauf. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Verkaufsgespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Verkaufstraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Schulungen und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Bottrop oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bottrop. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Seminar, Kundengewinnung, Beschwerdemanagement, Verkaufspsychologie, Verkaufsgrundlagentraining, Verkaufserfolge, Vertreterseminar
  • Führung: Optimierungsprozesse, Gruppenführung, Führungsverhalten, Teamstruktur, Mitarbeitermotivation, Gruppenmotivation

  • Rhetorik: Lautstärke, Rhetorikkurse, Kommunikation, Metaphern, Kommunizieren, Kontern
  • Messeauftritte: Messeseminar, Messeseminare, aktive Besucheransprache, Messecheckliste, Messeschritte, Fachmesse
  • Telefon: Servicecenter, Telefonservice, Anrufer, Telefonverkäufer, Telefonmarketing, Kommunikation
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...