Verkaufskurs oder Training in Berlin

 

Danke für Ihr Interesse an unseren Trainings zum Thema Kommunikation. Wir sind ein Anbieter beruflicher Weiterbildung, der mit einem erfahrenen Trainerstamm zusammenarbeitet. Neben langjähriger Erfahrung zählt zudem eine wissenschaftliche Qualifikation zu unseren Trainerprofilen. Ob offenes Training oder individuelles Seminar nach Ihren Wünschen - nichts ist unmöglich. Als Trainingsunternehmen (Messetraining, Kundenservice, Verkaufskompetenz, Innendienstworkshop, Dialog, Verkaufskurs) werden wir gerne für Sie tätig. In Berlin oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Berlin.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Tipps fürs Telefon. Callcenter ...
Allzeit bereit?: Wenn das Telefon klingelt, reißt es Sie aus dem Tagesgeschäft, da Sie ja meist auch andere Aufgaben zeitgleich erledigen. Gerade deshalb sollten Sie einmal kurz durchatmen, Ihre Arbeit ordentlich beiseitelegen, Ihren Telefonblock aufschlagen und erst dann zum Hörer greifen. Wie lange dürfen Sie das Telefon klingeln lassen? Wenn Sie an der Hotline im Callcenter arbeiten, dann ist die Situation meist klar: Das Telefon hat die höchste Priorität und Sie sollten das Gespräch sofort annehmen. Doch auch im Tagesgeschäft gilt: Lassen Sie das Telefon nie mehr als dreimal klingeln! Gehen Sie zwischen dem zweiten und dritten Klingeln ans Telefon. Denn: Telefonate haben Vorrang. Es sei denn, Sie sind in einer Besprechung. Falls die Arbeit, die Sie gerade ausrichten, sehr hohe Konzentration erfordert, bitten Sie doch einfach einen Kollegen oder die Zentrale, die nächste halbe Stunde Ihre Anrufe entgegenzunehmen, so hat der Anrufende immer sofort einen Ansprechpartner am Apparat. Erstes Klingeln = Arbeit unterbrechen Zweites Klingeln = Notizmöglichkeiten bereithalten
weitere Tipps ...

 

Tipps für Verkäufer. Verhandlung ...
Blickkontakt: Natürlich können Sie Notizen machen. Aber konzentrieren Sie sich nicht nur auf Ihren Schreibblock oder Laptop. Behalten Sie den Blickkontakt zum Kunden. Doch Achtung: Blickkontakt zu halten, bedeutet nicht, dem Kunden auf die Nasenwurzel zu starren, sondern den Blick über das Gesicht schweifen zu lassen. Was sollten Sie beim Blickkontakt beachten? Manche Verkäufer tappen in die Blickkontakt-Falle: Sie gehen zwar freundlich auf Kunden zu und sprechen diese mit geschulter Stimme an, versinken dann aber während des Gesprächs in Produktbeschreibungen oder hinter den Bildschirmen ihrer Laptops. Blickkontakt ist das wichtigste Ausdrucksmittel der Körpersprache und ein zentraler Bestandteil der nonverbalen Kommunikation. Ein nicht erwiderter, ein ausweichender oder ein leerer Blick kann negativ empfunden werden. Achten Sie auf Blickkontakt insbesondere bei der Begrüßung, beim aktiven Zuhören, bei Preisdiskussionen und bei der Verabschiedung. Achtung: Halten Sie bei Gesprächen mit mehreren Kunden abwechselnd Blickkontakt.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Führungskräfte. Mitarbeitergespräche ...
Der Sägeblatt-Effekt: Sie sind mit einer wichtigen Aufgabe beschäftigt und arbeiten vertieft und hoch konzentriert. Doch sobald Sie unterbrochen werden, ist nicht nur Ihre Konzentration dahin - es dauert auch einige Minuten, bis Sie sich wieder in Ihre Aufgabe vertieft haben. Unangemeldete Besucher, Telefonate oder Gespräche mit Kollegen verursachen den sogenannten Sägeblatt-Effekt. Wird man von seiner Aufgabe auch nur für einen kurzen Moment abgelenkt, sinkt die Leistungsfähigkeit mit einem Schlag auf Null und Sie brauchen wieder einige Minuten, um voll konzentriert weiterarbeiten zu können. Grafisch umgesetzt entspräche Ihr Konzentrationslevel einer gezackten Linie. Durch Unterbrechungen geht so wesentlich mehr Zeit verloren, als die Störung tatsächlich dauert. Es ist daher entscheidend, Unterbrechungen nach Möglichkeit zu vermeiden.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Seminare für gelungene Telefonate

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Verkaufskurs, sondern Call center, Klingelzeichen, Dienstleister, Reklamationen, Verkaufsgespräche oder Sekretariat sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Berlin oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops im Bereich Telefonieren

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Verkaufskurs, sondern Business-to-Business Verkauf, Verkaufsweiterbildung, Kundenbedürfnisse, Einzelhandelsseminare, Einzelhandelsseminar oder Verkauf sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Berlin oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Berlin

Wir bieten Ihnen Seminare im Bereich Rhetorik, Verkauf, Telefon, Führung und Messe an. Mit Hilfe unserer Checklisten wird das Seminar genau nach Ihren Vorstellungen durchgeführt. Forden Sie ein individuelles Angebot an.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Selbstbewusst auftreten

Gift für das Selbstbewusstsein: Da unser Selbstbewusstsein auch unsere Fähigkeit spiegelt, uns anderen gegenüber durchzusetzen, ist es starken Schwankungen unterworfen. Welche Faktoren schwächen unser Selbstbewusstsein – und wie können wir ihnen entgegenwirken? Wichtig: Nicht alle diese Faktoren lassen sich ändern. Wer zum Beispiel gesundheitliche Probleme hat, sollte mit sich selbst nachsichtig sein und seine Krankheit annehmen. Dann schwächt diese das Selbstbewusstsein nicht länger. Folgende Faktoren ziehen unser Selbstbewusstsein in den Keller: - Niederlagen - Tadel, Kritik, persönliche Angriffe, Streit - Beziehungsprobleme - Geldprobleme, Schulden - Chaos in der eigenen Umgebung (z. B. Wohnung oder Büro) - Krankheiten und gesundheitliche Probleme - Tod und Trauerfälle - Angriffe und Verluste (z. B. Einbruch, Diebstahl) - Rechtsstreitigkeiten

 

 

 

... bindung jedoch noch nicht auftritt. Kundenzufriedenheit, Indifferenzzone, Kundenbindung Doppelseite: Die Schafe und die Kundenbindung Die Kunden mit Schafen vergleichen... was soll denn das für ein Kundenbild sein? Eine interessante Frage. Nehmen Sie diesen Vergleich als Anregung! Vielleicht haben Sie ja auch weitere Ideen und Metaphern. Schafe lieben gutes Futter Kunden möchten gute Produkte, Service, Leistung Manche Schafzüchter errichten Zäune Manche Unternehmen schaffen Wechselbarrieren Durch Zäune schlüpfen oder über Zäune hüpfen ist anstrengend Kunden lassen sich durch vertragliche oder technisch-funktionale Wechselbarrieren binden Schafe geben Wolle Kunden machen Zusatzkäufe Schafe laufen oft anderen Schafen hinterher Kunden verlassen sich auf Empfehlungsmarketing ...

 

(Auszug aus einer unserer Publikationen. Impulse zu Vertriebsplanung, Mitarbeiterschulung, Kundengesprächstraining oder Inhouseseminare)

 

 


Info-Broschüre zum Verkaufstraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren im Bereich Verkauf. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Verkaufsgespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Verkaufstraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Schulungen und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Berlin oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Berlin. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Weiterbildung, Basisverkaufstraining, Vertriebsplanung, Außendienstkurs, Außendienstschulung, Reklamationssicherheit, Verkaufsfortbildung
  • Führung: Kommunikationspsychologie, Stressbewältigung, Konfliktmanagement, Teamentwicklung, Mitarbeitermotivation, Bewerbungsgespräche

  • Rhetorik: Rhetorikkurse, sich durchsetzen, erfolgreiche Gespräche, reden, kontern, Rhetoriktraining
  • Messeauftritte: Messeplanung, Messestand, Massetraining, Messetraining, Messeauftritte, aktive Besucheransprache
  • Telefon: Voicebox, Freundlichkeit, Inhouse, Telefonzentrale, Kundengewinnung, Bildung
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...