Fortbildung oder Kommunikationsregeln in Braunschweig

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Internetseiten. Schön, dass Sie diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme nutzen. Stöbern Sie doch auf unseren Internetseiten oder informieren Sie sich gezielt über unser Angebot zu den Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung, Verkauf und Telefon! Als Trainingsunternehmen (Aussprache, Messeschulung, Reklamationen, erfolgreich kommunizieren, spontanes Reagieren, Fortbildung) werden wir gerne für Sie tätig. In Braunschweig oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Braunschweig.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Tipps fürs Telefon. Service-Center ...
Englischsprachige Anrufer: Grundsätzlich gilt: Nur wenn Sie die Sprache beherrschen, sollten Sie geschäftliche Telefonate führen. Doch manchmal kann es passieren, dass englischsprachige Anrufer plötzlich mit Ihnen verbunden werden oder dass Sie Ihren Gesprächspartner über eine Englisch sprechende Mitarbeiterin der Zentrale erreichen möchten. Hier sollten Sie einige entscheidende Redewendungen beherrschen. Weiterverbinden: „Please hold the line, I’ll put you through“. Jemand ist im Moment nicht erreichbar. „…is not available at the moment.“ Rückruf anbieten: „If you give me your phone number, Mr. XY will call you back. Please tell me the number.“ Wenn Sie an jemanden weiterverbunden werden möchten: „This is XY AG, XY speaking. May I speak to Mrs. YZ?“
weitere Tipps ...

 

Tipps für Verkäufer. Abschlusstechniken ...
Der erste Eindruck: Der erste Eindruck – er ist beim Kennenlernen neuer Leute von besonderer Bedeutung. Ganz gleich, ob wir uns auf einer Party, in einem Bewerbungs- oder Verkaufsgespräch befinden. Letztlich entscheiden also Äußerlichkeiten darüber, ob Sie jemandem sympathisch sind. Der erste Eindruck ist visuell. Achten Sie daher besonders auf Ihre Kleidung und Ihren Gesichtsausdruck. Worauf sollten Sie noch achten? Wichtig beim ersten Eindruck: - Gepflegte Kleidung – dem Kunden und der Situation angemessen: Lieber etwas zu gut als zu schlecht angezogen. Zur gepflegten Kleidung gehören auch gut geputzte Schuhe. - Aufrechte Haltung und offene Gestik. - Körperhygiene: Rasur, Geruch, Schweiß. - Blickkontakt bei der Begrüßung, Lächeln. - Deutliche Stimme. Übrigens: Kommt der Kunde zu Ihnen, sollten die Räume ebenfalls einen positiven Eindruck vermitteln. Betrachten Sie Ihre Verkaufsumgebung immer wieder kritisch mit den Augen des Kunden. Achtung: Der Kunde bildet sich sehr schnell ein Urteil. Ob dieses positiv oder negativ ausfällt, liegt an Ihnen.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Führungskräfte. Delegation ...
Das Pareto-Prinzip: Das Verhältnis von Aufwand zu Ergebnis ist oft sehr unausgewogen. Ist Ihnen nicht auch schon aufgefallen, dass sich manchmal mit wenig Aufwand viel erreichen lässt, während man sich an anderer Stelle vergebens abmüht? Dass weniger oft mehr sein kann, bestätigt die von Pareto gefundene 80-zu-20-Regel, die sich auf viele Lebensbereiche übertragen lässt. Auf Ihre Arbeitsorganisation bezogen bedeutet das: In 20% der zur Verfügung stehenden Zeit können 80% der Aufgaben erledigt werden. Die restlichen 20% der Aufgaben benötigen 80% der zur Verfügung stehenden Zeit. Anstatt sich mit Aufgaben aufzuhalten, die keinen angemessenen Mehrwert schaffen, empfiehlt das moderne Zeitmanagement, den eigenen Perfektionismus zu zügeln. Nutzen Sie den Pareto-Hebel: Anstatt 100% der Aufgaben erledigen zu wollen, ist es sinnvoller, die 20% zu finden, mit denen sich 80% des Erfolgs erzielen lässt. Ein Beispiel: 20% der Kunden bringen 80% des Umsatzes, daher sollte man versuchen, nicht so viel Zeit in die 80% der Kunden zu investieren, die nur 20% des Umsatzes bringen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Seminare für gelungene Telefonate

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Fortbildung, sondern Telefonkompetenz, telefonieren, Telefontrainings, Telefon-Warteschleife, Serviceanrufe oder Reklamationen sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Braunschweig oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops im Bereich Telefonieren

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Fortbildung, sondern Außendienstcoaching, Verkaufstrichter, Preisverhandlung, Verkäufercoaching, Kurs oder Warm-up sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Braunschweig oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Braunschweig

Ihre Wünsche und Vorstellungen stehen für uns im Vordergrund. Wir garantieren eine abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Durchführung unserer Trainings. Modernste Lernmethoden und das Arbeiten in Kleingruppen runden das Profil unserer praxisnahen Trainings ab. Informieren Sie sich über unsere aussagekräftigen Referenzen.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Selbstbewusst auftreten

Lampenfieber: In zehn Minuten beginnt Ihr Referat – und Sie sind so nervös, dass Sie fast zittern. Ihr Magen fühlt sich flau an, der Mund ist ganz trocken und Sie schwitzen wie im Hochsommer. Sie leiden unter akutem Lampenfieber! Ist das schlimm? Und kann man etwas dagegen tun? Viele große Schauspieler kämpfen Ihr Leben lang gegen akutes Lampenfieber – und gehen doch immer wieder auf die Bühne. Ein paar Tricks helfen: - Ist es Ihr erstes Referat vor 100 Leuten? Dann dürfen Sie ganz schön nervös sein! Erfahrungsgemäß lässt Lampenfieber mit zunehmender Routine nach. - Widerstehen Sie der Versuchung, Beruhigungspillen zu schlucken. Lampenfieber ist eine sinnvolle Stressreaktion Ihres Körpers, um Sie auf eine Prüfungssituation vorzubereiten. Nervosität gehört dazu – denn sie bedeutet erhöhte Wachsamkeit. - Geht es endlich los? Dann gestehen Sie Ihrem Publikum doch einfach, dass Sie ganz schön nervös sind. Meist baut diese offene Äußerung die schlimmsten Symptome ab. - Fürchten Sie, den Faden zu verlieren? Nicht schlimm! Fragen Sie jemandem im Publikum, wo Sie stehen geblieben waren.

 

 

 

... um zu geben - er wird von selbst auf Sie zukommen, sollten Ihre Argumente überzeugend sein. Vielleicht kennen Sie ja selbst Geschäftspartner, die den passenden Abstand nicht einhalten und Ihnen „zu nahe kommen“. Die Folge: es ist Ihnen unangenehme und Sie trachten danach, dieser Situation so bald wie möglich zu entkommen. Manchmal lässt sich direkt beobachten, wie so Kunden rückwärts laufend durch ein Ladenlokal „getrieben“ werden. Kein Wunder, dass solche Gesprächspartner laufend Neukunden suchen müssen. Zwingen Sie den Kunden nicht körpersprachlich etwas zu kaufen, sondern lassen Sie es zu, dass er kaufen möchte. Gestik Kindern wird oft gesagt, sie sollten nicht mit dem Finger auf andere Menschen zeigen. Für Erwachsene gilt dies auch für den Schreibstift. Gewöhnen Sie es sich an, darauf zu achten, was ...

 

(Auszug aus einer unserer Publikationen. Impulse zu Kundenbindungsseminar, Telefonkurs, Telefonanruf oder erfolgreich kommunizieren)

 

 


Info-Broschüre zum Verkaufstraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren im Bereich Verkauf. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Verkaufsgespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Verkaufstraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Schulungen und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Braunschweig oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Braunschweig. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufsideen, Gesprächsablauf, Kundenwunsch, Verkaufsschulung, Einzelhandelsseminar, Key Account Management, Inhouseseminare
  • Führung: Führungsstile, Planung, Persönlichkeitsanalyse, Priorisierung, Führungskräfteentwicklung, Führungskräfteentwicklung

  • Rhetorik: Kommunikationskurs, Gesprächstechniken, Argumentationstechniken, Lautstärke, Kommunikation, Kommunikationsworkshop
  • Messeauftritte: Messeschulungen, Messecoaching, Fachmesse, Leadgewinnung, Verkaufstraining, Aussteller
  • Telefon: Telefonberatung, Training, Telefon, Kundengewinnung, Telesales, Terminvereinbarung
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...