Fortbildung oder Kommunikation in Bochum

 

Herzlich willkommen und guten Tag auf unseren Internetseiten rund um die Frage der beruflichen Fortbildung. Sie möchten beruflich einfach mal weiterkommen? Dann sind Sie hier auf der richtigen Internetseite. Auch wenn Sie nur eine Auffrischung des Erlernten oder Praktizierten aus dem Büro wünschen, sind Sie hier richtig. Als Trainingsunternehmen (Workshopanbieter, Verkaufsituationen, Gesprächsende, Gesprächsziele, Managementaufgaben, Fortbildung) werden wir gerne für Sie tätig. In Bochum oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bochum.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Tipps fürs Telefon. Service Center ...
Namen nennen: Es ist erwiesen, dass wir nichts lieber hören, als unseren eigenen Namen - vorausgesetzt, er wird richtig ausgesprochen. Wie können Sie dies im Telefonat nutzen? Sprechen Sie den Gesprächspartner immer am Anfang, während des Telefonates ein- bis zweimal und am Ende noch einmal mit Namen an. Doch Vorsicht: Wenn Sie ihn zu häufig mit Namen ansprechen, wirkt es aufgesetzt und aufdringlich für den Gesprächspartner. Übrigens: Nichts ist unangenehmer als ein falsch verstandener Kundenname. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie nach und lassen Sie ihn sich buchstabieren. („Ich habe Sie akustisch nicht verstanden. Können Sie mir Ihren Namen bitte buchstabieren?”) Tipp: Nennen Sie den Namen Ihres Gesprächspartners, um Angebote oder wichtige Informationen zu unterstreichen.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Verkäufer. Präsentationsverhalten ...
Ihre Werkzeugkiste: Ob Sie nun „aus heiterem Himmel” oder mit entsprechender Ankündigung beim potentiellen Kunden erscheinen: Verkaufsunterlagen sind nicht nur eine nette Geste, sondern erweitern Ihre verkäuferischen Möglichkeiten. Je nachdem, was Sie anbieten, kann Ihre „Werkzeugkiste” ganz unterschiedlich gefüllt sein. Überlegen Sie bitte, mit welchem Handwerkszeug Sie üblicherweise zu Ihren Kunden gehen und welche Werkzeuge Ihnen das Verkaufsgespräch erleichtern könnten. Ihre „Werkzeugkiste” können Sie mit folgenden Utensilien füllen: Muster und Anschauungsobjekte, Prospekt und Selbstdarstellung, Visitenkarten, Verkaufsunterlagen, Schreibblock und Stifte, Laptop, Pressemitteilungen, Einladungen und Referenzen. Je genauer Sie Ihre Kunden kennen, desto gezielter können Sie sich auf ein Verkaufsgespräch vorbereiten. Aber selbst wenn Sie wissen, dass Ihr Gesprächspartner kein Verkaufsprospekt sehen möchte, kann es sein, dass sich die Gesprächsrunde unversehens erweitert: Der neue Abteilungsleiter, der Mitarbeiter aus der Technik oder ein Kollege. Mit einer gut gefüllten „Werkzeugkiste” sind Sie hier auf der sicheren Seite.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Führungskräfte. Delegation ...
Versprechen: „Das Projekt ist bis Ende der Woche fertig.”, „Ich komme pünktlich nach Hause.”, „Wir sehen uns am Montag beim Stammtisch.” Nichts davon halten Sie ein. Ihre Glaubwürdigkeit sinkt. Brechen Sie nie ein Versprechen, verhandeln Sie notfalls. Nichts ist im Geschäfts- und im Privatleben schlimmer, als wenn Ihre Mitmenschen Sie nicht mehr ernst nehmen. Wenn Sie gesagt haben, das Projekt sei bis Ende der Woche fertig, und Sie erkennen am Mittwoch, dass Sie es nicht schaffen, versuchen Sie, einen Aufschub zu erhandeln. Ist dies nicht möglich, machen Sie das Projekt bis Ende der Woche fertig, komme, was wolle. Klären Sie am Anfang der Woche, an welchen Tagen Sie länger arbeiten und an welchen Abenden Sie zum Essen mit Ihrer Familie nach Hause kommen. Halten Sie diese Termine ein. Vernachlässigen Sie Ihre Freunde nicht. Wenn Sie nicht zu einem Treffen kommen können, geben Sie rechtzeitig Bescheid. Versprechen Sie aber, das nächste Mal auf jeden Fall Zeit zu haben, und halten Sie dieses Versprechen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Seminare für gelungene Telefonate

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Fortbildung, sondern Call, Termin, Telefontrainer, Telefonakquisition, Voicebox oder Offenes Training sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bochum oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops im Bereich Telefonieren

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Fortbildung, sondern Verkaufsabschluss, Argumentation, Gesprächsroutine, Gesprächsziele, Intensivschulung oder Vertretertraining sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bochum oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Bochum

Wir sind ein Unternehmen, spezialisiert auf Fortbildungen im Bereich Kommunikation und möchten Ihnen ein konkretes und unverbindliches Angebot zukommen lassen. Ganz speziell auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Selbstbewusst auftreten

Schlagfertigkeit: Stehen Sie wie erstarrt, wenn jemand Sie anpöbelt, beleidigt oder herausfordert? Schlagfertigkeit ist ein wichtiges Werkzeug, wenn es darum geht, selbstbewusster zu werden. Was ist dabei wichtig? Üben Sie es, Angriffe innerlich an sich abprallen zu lassen. Stellen Sie sich dazu ein unsichtbares Schutzschild vor, das Sie von allen Seiten panzert. - Verstummen Sie nicht – das lässt Sie passiv wirken. Antworten Sie auf Beleidigungen, zu denen Ihnen nichts einfällt, einfach zunächst mit ironischen Floskeln: „Soso“, „aha“, „Was Sie nicht sagen“. - Wer pöbelt Sie an: Ihr Chef oder ein Besoffener in der U-Bahn? Auf manche Angriffe (U-Bahn) reagieren Sie am besten gar nicht, sondern ignorieren sie. - Ist Ihr Gegenüber wütend? Dann ist es oft das beste, ihn sich zunächst austoben zu lassen – z. B. in Reklamationsgesprächen. - Werden Sie persönlich angegriffen? Dann grenzen Sie sich ab: „Ich verbitte mir diesen Ton,“ „Auf dieser Ebene diskutiere ich nicht mit Ihnen“, „Das fällt auf Sie selbst zurück, was Sie da vorbringen“.

 

 

 

... ger wird es, die individuellen Unterschiede zu verdeutlichen. Und dies bedeutet: Steigerung des Werbedrucks und damit verbunden auch höhere Ausgaben bei der Gewinnung von Neukunden. Genau dies wird von vielen Unternehmen praktiziert. Und genau hier setzt auch Kundenbindung an. An der Überlegung, wie die Kosten für Kundengewinnung im Rahmen gehalten werden können. Kundenbindung hat also das Ziel, Kosten zu sparen, indem Stammkunden gehalten werden können. Kundenbindung ist mittlerweile eines der bedeutendsten Themen im Dienstleistungsmanagement geworden. Maßnahmen von Unternehmen zielen vermehrt auf die Erreichung von Kundenbindung ab. Ausschlaggebend sind hier die zwei oben genannten Gründe: Kundenbindung rechnet sich und Kundenbindung ist notwendig. Kundenbindung rechnet sich: Neukunden gewinnen kostet ...

 

(Auszug aus einer unserer Publikationen. Impulse zu Kundenanalyse, Beratungsgespräche, Termin oder Preisverhandlung)

 

 


Info-Broschüre zum Verkaufstraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren im Bereich Verkauf. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Verkaufsgespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Verkaufstraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Schulungen und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Bochum oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bochum. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Zusatzverkauf, Verkauf, Verhandlungstaktiken, Gesprächsziele, Vekaufsverhalten, Kundenrückgewinnung, Akquisitionstraining
  • Führung: Verhaltensmuster, Leadership, Krisenkompetenz, Gruppenmotivation, Einstellungsgespräche, Teamkonflikte

  • Rhetorik: Rede, Redegewandtheit, Rhetoriktraining, sich durchsetzen, Gesprächstraining, Präsentation
  • Messeauftritte: Messetrainings, Messestand, Messecoaching, Messeschulungen, Leads, Neukundengewinnung
  • Telefon: Telefontrainings, Bildung, Anruf, Lehrer, Telefon, Testanrufe
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...